Lomi Lomi Massage für Erwachsene

Was ist Lomi Lomi?

Lomi Lomi ist die traditionelle, hawaiianische Tempelmassage und gilt als Königin aller Massagen. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Massiert wird der ganze Körper (ohne Genitalbereich) mit warmem Öl. Ich verwende dazu ausschliesslich hochwertige Bio-Öle. Somit wird die Haut gleichzeitig noch genährt und gepflegt und in ihrer Entgiftungsfunktion unterstützt.


Wie wirkt die Lomi Lomi Massage?

Die Lomi Lomi Nui Massage löst bei jeder Person das aus was Körper und Seele in diesem Moment zulassen. Die Erlebnisse reichen von genussvoller Tiefenentspannung und Entschlackung bis hin zu persönlicher Entfaltung. Viele erleben die Massage mit jeder Wiederholung intensiver.


Wann ist eine Lomi Lomi Massage für Sie das Richtige?

Wunsch nach tiefer Entspannung auf allen Ebenen des Seins.
Wunsch nach Entspannung im Rücken und Nackenbereich.
Wunsch nach einem besseren Körpergefühl.
Wunsch nach Heilung auf körperlicher und seelischer Ebene.
Wunsch nach hingebungsvoller und liebevoller Berührung.

Wunsch, loszulassen und sich persönlich zu entfalten.

Nebenbei verbessert die Lomi Lomi Massage die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, harmonisiert den Energiefluss im Körper und vitalisiert den gesamten Organismus.

Regelmässige Lomi Lomi Massagen sind auch hilfreich bei Schlafstörungen, Migräne, rheumatischen Beschwerden oder Stimmungsschwankungen.



Wie ist der Ablauf?

Ich massiere, dehne und strecke in einem ersten Teil Ihre Rückseite, wobei neben körperlichen Verspannungen auch "alte Blockaden" auf seelischer Ebene gelöst werden können. In einem zweiten Teil massiere, dehne und strecke ich Ihre Vorderseite, wobei Ihre Energien ausgeglichen werden und sie neue Kraft tanken können.


Mein Versprechen an Sie

Ich bin mit meiner Aufmerksamkeit während der Massage ganz bei Ihnen, schaffe ein Umfeld von Wohlgefühl und Geborgenheit, in welchem das geschehen darf, was für Sie zu diesem Zeitpunkt am besten ist.

Und ganz wichtig: Bei mir ist wertfreie Zone. Lassen Sie sich dieses schöne Erlebnis nicht entgehen, weil Sie sich, aus welchen Gründen auch immer, für Ihren Körper schämen.



Angebot und Kosten

Die Ganzkörper Lomi Massage dauert 120 Minuten und kostet CHF 160.-.

Die Oberkörper Lomi Massage dauert 60 Minuten und kostet CHF 90.-.

Für Frühaufsteher: Oberkörper Lomi Massage (60 Minuten), inklusive Kaffee/Tee, Gipfeli und Fruchtbecher zum Mitnehmen für CHF 100.-, von Montag bis Donnerstag, jeweils um 06.30 Uhr oder um 07.00 Uhr.



Wer regelmässig kommen möchte, kann ein 5-er oder 10-er Abo kaufen zum Vorteilspreis.

Falls Sie jemandem eine Lomi Lomi Massage schenken möchten, sende ich Ihnen gerne einen Geschenkgutschein.


Möchten Sie buchen oder haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.


Adresse / Anreise

Aegertenstrasse 79, 3005 Bern (Kirchenfeld)



Parkmöglichkeiten hat es in der umliegenden blauen Zone. Die Bus-Haltestelle, Ka-We-De (Bus Nr. 19) befindet sich direkt neben dem Haus.


Zusätzlich darf ich Ihnen eine Auswahl von kraftvollen Alltagshelfern anbieten, welche zu diversen Themen transformierend, befreiend, erleichternd, erlösend, erheiternd, stärkend etc. wirken. Mehr dazu hier.


Da auch Kinder und Jugendliche zunehmend unter Druck und Anspannung stehen, habe ich nebst dem Lomi-Angebot für Erwachsene eine Mini Lomi Massage kreiert, speziell für meine "kleinen" Gäste. Hier finden Sie mehr dazu.



"Ich fühle mich gelassener und entspannter und nehme alles etwas leichter"

"Ich fühle mich nun richtig wohl in meinem Körper"

"Meine chronischen Rückenschmerzen sind mittlerweile fast weg"

"Mein Stoffwechsel wurde aktiviert und meine Verdauung funktioniert jetzt viel besser"

"Ich habe viel mehr Energie und bin weniger anfällig für Stress"

"Ich nehme alles bewusster wahr und geniesse den Moment intensiver"

"Ich gehe mit mir und anderen liebevoller um"

"Ich merke, dass sich in mir etwas neu ordnet, aber es ist noch nicht greifbar"